Corporate Development

Strategie, Konzeption, Implementierung – Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg Ihrer Unternehmensentwicklung

Corporate Development (oder: Unternehmensentwicklung)

Unsere Kompetenzfelder sind weit gefächert und decken die gesamte Breite grundsätzlicher unternehmerischer Fragestellungen ab.

Die Kombination aus methodischem Know How, theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung prägt unseren Beratungsstil. Wir beschränken uns nicht auf die Entwicklung von Lösungen, sondern begleiten auch die oft schwierigen Umsetzungs- und Veränderungsprozesse mit all ihren methodischen und kommunikativen Fallstricken.

Unsere Kompetenzfelder

Strategieberatung

Passt Ihre aktuelle Unternehmensstrategie, die Marktpositionierung noch?

Digitalisierung

Digitalisierung ist kein vorübergehender Hype. Digitalisierung ist eine Chance!

Change-Management

„Change“ ist der kontinuierliche Veränderungsprozess – der Dauerzustand innovativer und erfolgreicher Unternehmen.
Evolution statt Revolution.

Transformation

Wir initiieren den Perspektivwechsel, wir liefern die externe Sicht. Unvoreingenommen – lösungsorientiert – pragmatisch.

Marketing & Vertrieb

Omnichannel Vertrieb – der Kanal ist egal! Marketing in digitalen Zeiten – blicken Sie noch durch?

Praktische Erfahrung, theoretisches Wissen, zukunftsorientiertes Denken – zu Ihrem Nutzen

Strategieberatung – unabhängig und neutral

Das sich ständig ändernde Marktumfeld, die komplexeren Rahmenbedingungen, vielschichtigere Kundenanforderungen und Angriffe von New Entrants auf die tradierten Wertschöpfungsketten sind allgegenwärtige Herausforderungen für die Unternehmensführung. Die Frage, passt die aktuelle Unternehmensstrategie, die Marktpositionierung noch, steht ständig im Raum. Mit einem unabhängigen, neutralen Blick von außen analysieren wir mit dem Kunden die strategische Ausgangslage, unterstützen beim Perspektivwechsel und entwickeln gemeinsam neue Ziele und den Weg dorthin. 


Je nach Anforderungen durchlaufen wir folgende Phasen:

1. Situationsanalyse

Was sind die wesentlichen Charakteristika des Geschäftes?
Was ist die Mission, die kurzfristige Zielsetzung des Unternehmens?
Was ist die langfristige Vision, welche Rolle soll das Unternehmen in 5 oder 10 Jahren spielen?

2. Überprüfung der Zielsetzung

Passen die Ziele zum veränderten Umfeld?
Sind die Ziele klar und eindeutig formuliert und einfach kommunizierbar?
Werden die Ziele vom gesamten Management getragen?

3. Strategieentwicklung und -umsetzung

Von der Theorie in die Praxis. Wenn die Ziele klar sind, muss gehandelt werden.

  • Entwicklung bzw. Analyse neuer Geschäftsideen, Produkte.
  • Markteintrittsstrategien: neue Märkte, neue Produkte.
  • Evaluierung/Erarbeitung von Unternehmens-, Bereichs- und funktionalen Strategien (Marketing, Vertrieb, Produktion, Service etc.).
  • Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie.

Digitalisierung

Unsere Erfahrung – Ihr Benefit

Digitalisierung ist kein vorübergehender Hype, kein Selbstzweck – sie ist Voraussetzung zum Überleben in der vernetzten Welt von heute und morgen. Digitalisierung ist eine Chance! Prozesse neu denken, Abläufe verändern, Wertschöpfungsketten neugestalten. Durch die Verfügbarkeit von Daten tiefen Einblick in das Kundenverhalten, die Kundenwünsche bekommen und die Angebote entsprechend anpassen. Neue Player mit neuem Denken schaffen neue Regeln, definieren neue, kürzere Wertschöpfungsketten, ignorieren hergebrachte Rollen und Aufgaben. Mit schlankeren, effektiveren Geschäftsmodellen und Prozessen greifen sie angestammte Märkte und etablierte Player an.

Aus strategischer Sicht entwickeln wir mit Ihnen den Weg in die Digitalisierung:


Vom Kunden her denken

  • Digitale Kunden erwarten neue digitale Dienstleistungen – die veränderte Kundensicht durchdringen und verstehen.
  • Alle Bereiche der Kundeninteraktion durchleuchten, verbliebene analoge Kommunikationsstrukturen und Prozesse identifizieren und eliminieren.

  • Neue Services entwickeln und anbieten.

  • Out of the Box denken – die eigene Komfortzone verlassen – Tradiertes in Frage stellen.
  • Prozesse und Aktivitäten mit Greenfield-Approach neu gestalten.
  • Die Revolution von innen führen – nicht von außen erleiden!

Digitalisierung quer durchs Unternehmen

  • Vom Kundenwunsch zur Leistungserstellung, vom Marketing zur Buchhaltung – die Digitalisierung betrifft alle Bereiche Ihres Unternehmens.

  • Die Digitalisierung verzeiht keine Halbheiten.

Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es sich ändert.
Aber ich weiß, dass es sich ändern muss, damit es besser werden kann.

(Georg Christoph Lichtenberg)

Gehen Sie weiter, wir sind an Ihrer Seite.

Change-Management

Nichts ist so konstant wie der Wandel

Wieso Veränderung? Es läuft doch gut!
Haben wir doch schon immer so gemacht!

Aktive Veränderung erfordert Mut und einen neuen Blick!

Die regelmäßige, kontinuierliche Überprüfung und Anpassung der Produkte, Angebote und Dienstleistungen sollte Teil der Unternehmensphilosophie sein. So stellen Sie sicher, dass Sie immer pro-aktiv handeln. Den Nerv der Zeit und die Wünsche der Kunden treffen. Und damit dem Wettbewerb einen Schritt voraus sind.

„Change“ ist der kontinuierliche Veränderungsprozess – der Dauerzustand innovativer und erfolgreicher Unternehmen. Evolution statt Revolution.

Der Changeprozess hilft, den Wandel zu gestalten, die Zukunft zu modellieren. Dieser Prozess wird sowohl von innen (durch Management, durch die Mitarbeiter) als auch von außen angestoßen.

Ständige Veränderungsbereitschaft zu einem Teil Ihrer Unternehmenskultur zu machen – das ist unsere Aufgabe.

  • Pro-aktiv handeln und dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sein

  • Verantwortung delegieren
  • Mitarbeiter motivieren den Mut zu haben Dinge zu hinterfragen und zu verändern
  • „War schon immer so!“ und „Geht nicht!“ wird nicht mehr akzeptiert!

Den Wandel gestalten – Die Zukunft modellieren

  • Den Weg der Veränderung bzw. des Change gehen und zur „Moderation des Wandels“ finden.

  • Mut haben neue Wege zu gehen, rechtzeitig ausgetretene Pfade zu verlassen.
  • Neue Perspektiven durch einen Blick von außen gewinnen.
Die TTCG unterstützt und moderiert den Prozess bis zur Umsetzung der Veränderungen.

Transformation

Auf zu neuen Ufern.

Wieso ist Transformation erforderlich?

Von den 10 größten Unternehmen der Welt, die 2007 die Liste der Top-Unternehmen anführten, befanden sich 2017 nur 2 Firmen immer noch dort – Erfolg ist vergänglich!
  • Das vorhandene Geschäftsmodell ist nicht mehr so erfolgreich wie gewohnt. Althergebrachte Wertschöpfungsketten funktionieren nicht mehr. Der Lebenszyklus eigener Produkte und Dienstleistungen neigt sich dem Ende zu.
  • Veränderung ist gefordert, aber es braucht Revolution statt Evolution.
  • Die Digitalisierung revolutioniert die Art und Weise, wie Angebote produziert und vermarktet werden. Prozesse verändern sich radikal, sind stärker kunden-zentriert, werden deutlich effizienter. Neue Markteilnehmer definieren die Spielregeln neu, nehmen keine Rücksicht auf tradierte Rollen und Wertschöpfungsprozesse und werden zu ernsthaften Wettbewerbern.
  • Um im Markt bestehen zu können, braucht es eine Revolution. Einen radikalen Umbruch des Geschäftsmodells, der Produkte, der Dienstleistungen und Prozesse

Welchen Mehrwert bringt die TTCG in den Transformationsprozess ein?

  • Wir kennen diese Art von Herausforderungen. Wir initiieren den Perspektivwechsel, wir liefern die externe Sicht. Unvoreingenommen – lösungsorientiert – pragmatisch. Wir unterstützen die Revolution im Denken und Arbeiten.
  • Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team entwickeln wir das neue Geschäftsmodell, neue Wertschöpfungsketten, neue Produkte und Prozesse.
  • Und den Weg dorthin.

Was sind die Herausforderungen? Wie trage ich das ins Unternehmen?

  • Es braucht viel Mut die Reise ins Unbekannte anzutreten
  • Altes durch Neues ersetzen – vom Gewohnten ins Ungewisse wechseln, die Komfortzone verlassen: Führung ist gefragt
  • Erfolgreicher Wandel wird „oben“ angestoßen, aber „unten“ gemacht

  • Die Kommunikation von Gründen, Zielen und Maßnahmen fördern die Akzeptanz und Unterstützung der Mitarbeiter
  • Transformation ist ein lebendiger und dynamischer Prozess, der viel Flexibilität fordert und nur bedingt planbar ist
  • Die TTCG begleitet und unterstützt Sie auf diesem Weg.

Marketing

Marketing und Vertrieb – auf allen Kanälen präsent

Omnichannelvertrieb, Angebotsdifferenzierung, digitales Marketing – wir erarbeiten mit Ihnen die richtige Positionierung in Ihrem Marktsegment.

Omnichannel Vertrieb – der Kanal ist egal!


Wir finden mit Ihnen Lösungen Wir identifizieren die Defizite und schließen die Lücken.

Zu jeder Zeit, an jedem Ort

Zu jeder Zeit, an jedem Ort Nachrichten lesen, Angebote empfangen, direkt kaufen.

Unterschiedliche Vertriebskanäle

Der moderne Kunde nutzt die unterschiedlichsten Vertriebskanäle um sich über Produkt, Leistungen und Preis zu informieren und zu kaufen.

Ganzheitlicher Blick

Ein ganzheitlicher Blick auf den Kunden: Kontakte aus dem Web, Handy, eMail, Call Center, Social Media, Ladengeschäft etc. lückenlos erfassen, zusammenbinden und richtig zuordnen.

Kanalgerechte Produktdarstellung

Omnipräsente, identische und kanalgerechte Produktdarstellung – im Web, im Laden, im Smartphone – jederzeit abrufbar, jederzeit kaufbar!

Digitales Marketing

Integraler Bestandteil des Marketing-Mixes, es geht nicht ohne! SEO, SEA, Affiliate, ASO, Content, eMail, SMM, Webanalyse, Influencer, Referral?

Besser als der Wettbewerb – wie differenziere ich mich richtig?


  • Die Kundenbindung ist fragil: die digitale Markttransparenz senkt die Loyalität der Kunden. Wie steuert man gegen?
  • Kennen Sie Ihre Kunden? Wer kauft Ihre Produkte? Haben Sie eine Rundumsicht auf Ihre Kunden? Warum kaufen Kunden bei Ihnen? Warum nicht?
  • Wie differenzieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen: Preis? Inhalt? Darstellung? Innovation? Vertrauen? Zuverlässigkeit? Service?

Wir erarbeiten das passende Konzept und liefern kreative Ideen.

© The Travel Consulting Group GmbH. Alle Rechte vorbehalten.